Werkzeugbau-Komponenten

Das isotherme Präzisionsblankpressen ist inzwischen eine ausgereifte Produktionstechnologie für die Fertigung komplexer optischer Komponenten – insbesondere für Anwendungen mit hoher Stückzahl. Das Verfahren wird bereits weltweit von zahlreichen Unternehmen zur Herstellung anspruchsvoller Optiken mit besonderen Merkmalen und Eigenschaften eingesetzt. Die Prozesskette für das Präzisionsblankpressen stellt eine Herausforderung dar – insbesondere die Verwendung hochpräziser Werkzeugsysteme, die Temperaturen von bis zu 800° C standhalten müssen.

Durch die Fusion mit der AIXTOOLING GmbH im Jahr 2019 kann INGENERIC nun auf langjährige Erfahrung, Know-How und geeignete Produktionsressourcen im Bereich der Werkzeugsätze und Werkzeugsysteme zugreifen. Experten für Werkzeug-Design und -Herstellung sowie für Entwicklung, Qualifizierung und Prototypenfertigung stehen für Ihre spezifische Aufgabe zur Verfügung. Darüber hinaus verfügt INGENERIC über langjährige Erfahrung in der Ultrapräzisionsbearbeitung von harten, spröden Materialien, die für die relevanten Werkzeugkomponenten üblicherweise genutzt werden. INGENERIC ist in der Lage, komplexe optische Formoberflächen mit Genauigkeiten im tiefen Submikrometerbereich zu bearbeiten. Diese Oberflächen werden fehlerfrei bearbeitet, um die Qualität mit Rauheitswerten von bis zu 1 nm Ra zu erreichen.

Basierend auf dieser Kompetenz kann INGENERIC blankgepresste Optiken mit höchster Genauigkeit, geometrischer Flexibilität und Reproduzierbarkeit anbieten. Darüber hinaus liefert INGENERIC Werkzeugeinsätze (PVD-beschichtet/ unbeschichtet) in optischer Qualität, aber auch gesamte Werkzeuge, Kühlplatten, Führungsstifte, Schrauben, Bolzen, Distanzscheiben und andere Komponente für den Werkzeugbau. Alle Teile sind für den Einsatz in isothermen Pressmaschinen vorgesehen.

Bitte zögern Sie nicht, unser Vertriebsteam zu kontaktieren, wenn Sie mehr über unseren Werkzeugbau erfahren möchten.