Laser-Systeme für wissenschaftliche Anwendungen

Der erste Ansatz für die Entwicklung neuer Prozesse und die Erforschung wissenschaftlicher Effekte erfolgt über die Nutzung von Standard-Lasersystemen. Steigen jedoch die Anforderungen an die Forschung, so steigen auch die Anforderungen an das Lasersystem.

Lasersysteme mit äußerst präzisen Spezifikationen sind unabdinglich für optimale Resultate im Bereich wissenschaftlicher Forschung und Entwicklung. Der Betrieb und die Überwachung des Systems mit definierten Parametern wie Leistungsverteilung und Wellenlänge sind maßgeblich für die Sammlung und Auswertung exakten Datenmaterials und führen nur dann zu verlässlichen Ergebnissen.

Die Bereitstellung eines vollständigen Lasersystems ermöglicht den Wissenschaftlern die Konzentration auf die tatsächliche Forschungsarbeit. Als Komplettlösung kann das System  darüber hinaus direkt in das bestehende Sicherheitssystem integriert werden, um Ihrem Expertenteam einen sicheren Betrieb zu gewährleisten.    

INGENERIC Hochleistungs-Lasersysteme für Wissenschaft und Forschung

Damit sich Ihre Wissenschaftler auf ihre eigentliche Forschungsarbeit konzentrieren können, hat sich INGENERIC auf die Bereitstellung vollständiger, auf Ihre spezifische Anwendung optimierter Lasersysteme spezialisiert. Unsere Lasersysteme zeichnen sich durch ihre extrem hohe Peak-Power sowie die fest definierte Strahlform aus. Unser Team von Experten in den Bereichen Optik-, Mechanik- und Elektronikdesign ermöglicht es uns, Ihre Anforderungen in kürzester Zeit in ein ready-to-use Lasersystem zu implementieren. Dabei werden Sie in der Entwicklungs- und Installationsphase durch modernstes Equipment unterstützt, welches höchte Präzision und eine verlässliche Qualität garantiert.

Bei INGENERIC profitieren wir weiterhin von einem Netzwerk starker Kooperationspartner. In enger Zusammenarbeit entwickeln wir das Design des idealen Layouts für Ihre spezielle Applikation und stellen sicher, dass die Dioden mit der optimalen Leistungsquelle betrieben werden. Alle spezifischen Kundenanforderungen in Bezug auf die Steuerung und Überwachung werden realisiert. Basierend auf den Plattformen bereits realisierter Produkte kann eine große Bandbreite von Parametern abgedeckt werden. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.  

Expertise

Bei weltweiten Ausschreibungen wurde INGENERIC ausgewählt, die Lasersysteme für wissenschaftliche Einrichtungen wie HiLASE in Prag und DESY in Hamburg bereitzustellen. Mit dem aktuellen DESY-Projekt wurden von INGENERIC bereits Lasersysteme mit insgesamt 1200 kW installiert.  

  • Profitieren Sie von
  • Einem Expertenteam in allen relevanten Bereichen
  • Starken Kooperationspartnern
  • Einem Anwendungsspezifischem Design
  • Einer Anwendungsspezifischen Steuerungs- und Überwachungseinheit
  • Einem ready-to-use Lasersystem
  • Einem skalierbaren und robusten Design
  • Einer bereits bestehenden Plattform um Ihre Lösung kundenspezifisch anzupassen
 

REALISIERTE PROJEKTE

 


INGENERIC_INGnite250_2400x1972

INGnite250 – The Diode Pump Laser

Der INGnite250 ist ein Hochleistungs-Diodenlasersystem, welches als Pumpquelle mit Fokus auf DPSSL-Systemen entwickelt wurde. Das Lasersystem generiert in einem Arbeitsbereich von 5,0 m ein Top-Hat-Profil mit einer Fläche von 78 x 78 mm² und einer einzigartigen Homogenitäts-Toleranz von < 7%. Die steilen Kanten des Profils garantieren ein effizientes Pumpen.  Die Impuls-Leistung von bis zu 270kW kann in Bezug auf Impulsdauer und Wiederholungsrate genau eingestellt werden. Die Wellenlänge von 939,5 nm wird in einem Bereich von ±0,1 nm gesteuert.

Das System wird komplett mit Leistungsversorgung, Kühleinheit und computerbasiertem Steuerungssystem bereitgestellt.

Features:

 


Scientific_INGnite25_DE

INGnite25 – High-Energy Laser System

Der INGnite25 mit einer Impulsleistung von 25kW ist Teil der Produktlinie der Hochleistungs-Diodenlaser, welche als Pumpquellen mit speziellem Fokus auf DPSSL-Systemen entwickelt wurde. Impulsdauer und Wiederholungsrate können auch hier genau eingestellt werden. Der Design-Ansatz unterscheidet sich leicht vom INGnite250, da hier die Versorgungseinheiten in das Gehäuse integriert wurden. Das komplette System enthält eine Kühleinheit sowie ein computerbasiertes Steuerungssystem.

Das Lasersystem generiert in einem Arbeitsabstand von 600 mm ein Top-Hat-Profil mit einer Fläche von 24 x 24 mm² und einer einzigartigen Homogenitätstoleranz von <5%. Die hohe Flankensteilheit garantiert ein effizientes Pumpen. Die Wellenlänge von 939,5 nm wird innerhalb eines Bereich von ± 0,1 nm gesteuert.

Features:


Weitere Informationen – auch über Optionen der Skalierung – finden Sie in unserer Broschüre